Archiv der Kategorie 'Kultur'

FILMREIHE „Wie zusammen leben?“

Eine Filmreihe mit dem Titel „Wie zusammen leben?“ startete am 30.01. in der Richterstraße. Wir laden ein zu einer kleinen Einführung, einem Vorfilm und einem Hauptfilm. Alle Nachbarinnen und Nachbarn sind herzlich eingeladen in die Richterstraße 6 zum gemeinsamen Kino.
Die nächsten Termine:
Do, 06.02.2020
Do, 20.02.2020
Sa, 07.03.2020
Do, 12.03.2020

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG

FORMENFARBENFACETTEN
Malerei aus und in Gohlis und Zentrum Nord
Eröffnung: Donnerstag, 23.01.2020, 15-18Uhr
mit Kaffee und Kuchen für gemütlichen Austausch für alle (auch ohne dass man was von Kunst versteht)
Flyer_Ausstellung_FFF2020

Winter-Talk & Kekse in der Goase

Winter und Goase? Ja, das geht auch! Am 12.12.2019 haben wir einen kleinen Winter-Talk mit Keksen, Stollen, Tee und Grog veranstaltet. Verschiedene Gäste kamen zusammen, lauschten dem Vortrag von Hausphilosoph Christoph Gnädig zum Thema „Erzählung und Geburt“ und aßen und tranken und unterhielten sich. Binnen zwei Stunden in gemütlicher, winterlich-weihnachtlicher Runde sind Gespräche entstanden und wurden neue Nachbar*innen kennengelernt.
Neben dieser „Talk-Reihe“ wollen wir künftig auch Lesungen und Filmvorführungen machen und den Winter als neue Zeit für Begegnungen in der Goase entdecken.

Ausstellung „rolle rückwärts“

Am 1.&2.11.2019 öffnete der Goase eV seine Ausstellung „rolle rückwärts“ in welcher mittels Archivmaterial, Interviews und künstlerische Arbeiten die Geschichte aus 95 Jahren Richterstraße 4&6 aufgearbeitet wird. Die Geschichten heutiger und ehemaliger Bewohner*innen ermöglichen eine Reise durch die Vergangenheit bis in die Gegenwart.
Von der Geschichte einer Gartenlaube, zu welcher drei Mietergenerationen unterschiedliche Erinnerungen haben bis hin zur Geschichte der gesamten Richterstraße, die ihr Antlitz häufig veränderte. Die Audio- und Videoinstallationen führten durch den Garten sowie durch das Haus in der Richterstraße 4&6. Diese Ausstellung wird zunehmend erweitert durch neue Geschichten, Bilder und künstlerische Aufarbeitung und so wird auch 2020 wieder die Vergangenheit erlebbar gemacht werden, denn „ohne Vergangenheit bleibt die Gegenwart bodenlos“.

Wir freuten uns über viele interessierte Besucher*innen und das Kennelernen immer neuer ehemaliger Bewohner*innen dieses besonderen Gebäudes in unserem Quartier.

Herbstfest 2018

Was für ein wunderschöner Saisonausklang!

Bei diesem Fest war alles dabei was das Herz begehrte: Herzliche Gespräche, köstliches und abwechslungsreiches Essen, anregende Musik… Und das bei wohlig, warmen Temperaturen.
Die Freude war groß, denn es beehrten uns zahlreiche Gäste. Das Publikum war so bunt gemischt, wie Herbstblätter an Farben.

Ein großes Dankeschön geht nicht nur an die fleißigen HelferInnen, sondern besonders an Timm Völker, der uns so wunderbar musikalisch bereicherte!

Und es berührt uns, dass der Goase e.V. diesen Ort als ein Raum der Begegnung, der Freude und des Austausches weiter etablieren konnte.
Es ist uns eine Herzensangelegenheit und ein so gelungenes Fest gibt uns Kraft dieses Vorhaben auch weiter zu verfolgen.

Unsere neue Bar im Garten

Dekoration für das Herbstfest

Herbstfest Speisen und Getränke

Einladung zum HERBSTFEST (13. Oktober 2018)

Unverkennbar – der Herbst ist da und hält uns mit seinem bunten Blätterdach und wetterlichen Launen auf Trab.
Zum Saisonabschluss laden wir euch zum HERBSTFEST ein. Es wird das letzte Fest des Goase e.V.s in diesem Jahr sein und wir möchten dies mit euch teilen und gebührend feiern!

Und zwar am Samstag, den 13. Oktober 2018 von 16 – 22 Uhr in der Richterstraße 4+6.

Was erwartet euch?
- Bastelstraße (Groß und Klein können hier ihre Kreativität ausleben in Form von Kastanienmännchen und Kastanienfrauchen basteln, Windlichter gestalten etc.)
- Verschenketisch
- Infostand über unseren Verein
- Gartenatmosphäre in der Herbstversion
- Hauseigener Honig

Ab 20 Uhr erreichen wir dann den Programmhöhepunkt:
Musik von Timm Völker (Rhythm & Blues; herbstlich-melancholisch, ruhig, stilvoll, warm)!

Außerdem sorgen liebevoll kreierte Herbst-Köstlichkeiten und Getränke für euer Wohl (offenes Buffet; Spendenbasis).

Fühlt euch eingeladen und kommt vorbei!

Herbstfest in der Richterstraße in Leipzig

Parking Day 2018

Für den Parking Day (21. September 2018) wurde wieder einmal alles liebevoll hergerichtet und eine einladende gemütliche Atmosphäre erschaffen. Der rote Teppich wurde ausgerollt, die gebackenen Kuchen aufgetischt und versucht alles soweit wie möglich wetterfest herzurichten.
Aber Wind und Regen machten es uns schwer…
Umso schöner das sich einige Gäste zu uns aufmachten und auf ein Getränk oder einem Teller Zucchinisuppe bei uns verweilten!

Parking Day 2018 Leipzig

Einladung zum PARK(ing) Day 21.9.2018

Auch dieses Jahr heißt es wieder: Schaffe Freiräume, wo normalerweise Autos stehen!

Der PARK(ing) DAY ist eine jährliche weltweite Aktion.

An diesem Tag wird ein abgegrenzter Parkplatzbereich für einen bestimmten Zeitraum autofrei, anschließend umgestaltet und „zum Leben erweckt“. Es soll zum Nachdenken angeregt werden, da Verkehrsflächen auch anders anders nutzbar sind.

Kommt vorbei!
21. September (17 – 22 Uhr)
Richterstraße 4+6

Musik: Ostückenberg
(http://www.ostueckenberg.de)

Weiterhin:
* Geschenkebasar
* Spiel- und Basteltisch
* hauseigener Honig
* offenes Buffet und Getränke

Weitere Infos zum Parking Day unter:
https://www.oekoloewe.de/parking-day-leipzig.html

Kleidertausch im Grünen 19.8.18

Am 19. August fand bei Sonnenschein und gelassener Atmosphäre der Kleidungstausch statt. Es beehrten uns bekannte und neue Gesichter, die neugierig Kleidung und Bücher tauschten und mit uns den Sonntag im Grünen genossen.

Teddy Leather (DJ) unterstütze mit seinem großen musikalischen Repertoire die herzliche Atmosphäre und lud zum Lauschen und Verweilen ein.

Kredenzt wurden neben selbst gebackenen süßen Leckereien, eigens geerntete Tomaten und Honig von unseren fleißigen Bienen.

Kleidertausch im Grünen

Liebe Freunde der Goase,

hiermit laden wir euch herzlichst zur nächsten Veranstaltung „Kleidertausch im Grünen“ ein!!!

Hierbei handelt es sich um einen Kleidungsflohmarkt bei auch dem gern Sachen mitgebracht werden können.
Ganz nach dem Motto „Macht mit abgelegten Schätzen Anderen eine Freude“.

Wichtig wäre uns jedoch, dass die Sachen die keine(n) neue(n) Besitzer/in gefunden haben, wieder mitgenommen werden.
(Und wenn es euch möglich ist, dann bringt doch auch ein paar Kleiderbügel mit.)

Weiterhin wird es wieder einen Bücher-zu-verschenken-Stand geben.

Zudem unterstützt uns musikalisch mit entspannter Sonntagsmusik Teddy Leather (DJ).

Und natürlich stellen wir wieder Getränke und etwas zu Essen bereit (offenes Buffett).

Kommt vorbei!
Wir freuen uns auf euch.