Archiv der Kategorie 'Engagement'

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG

FORMENFARBENFACETTEN
Malerei aus und in Gohlis und Zentrum Nord
Eröffnung: Donnerstag, 23.01.2020, 15-18Uhr
mit Kaffee und Kuchen für gemütlichen Austausch für alle (auch ohne dass man was von Kunst versteht)
Flyer_Ausstellung_FFF2020

Entmietung Thierbacherstraße 6

Stoppt Entmietung

Wir zeigen uns solidarisch mit den Mieter*innen des Hauses in der Thierbacherstraße 6 und beteiligen uns an ihrem Spendenaufruf mit 110 EUR.

Mit dem Ziel teuer zu vermieten und damit die Mieter*innen zu verdrängen, wird das Haus im bewohnten Zustand in eine Baustelle verwandelt. Fenster werden zugemauert, einsturzgefährdete Decken nicht repariert. Die Menschen der T6 organisieren sich seit 2013 im Zuge der Gentrifizierungsprozesse gegen Verwahrlosung des Hauses und Entmietung in Leipzig. Über ihre Situation berichten die Bewohner*innen regelmäßig auf ihrer Facebookseite (Link).

Link zum Spendenaufruf

Parking Day 2018

Für den Parking Day (21. September 2018) wurde wieder einmal alles liebevoll hergerichtet und eine einladende gemütliche Atmosphäre erschaffen. Der rote Teppich wurde ausgerollt, die gebackenen Kuchen aufgetischt und versucht alles soweit wie möglich wetterfest herzurichten.
Aber Wind und Regen machten es uns schwer…
Umso schöner das sich einige Gäste zu uns aufmachten und auf ein Getränk oder einem Teller Zucchinisuppe bei uns verweilten!

Parking Day 2018 Leipzig

Einladung zum PARK(ing) Day 21.9.2018

Auch dieses Jahr heißt es wieder: Schaffe Freiräume, wo normalerweise Autos stehen!

Der PARK(ing) DAY ist eine jährliche weltweite Aktion.

An diesem Tag wird ein abgegrenzter Parkplatzbereich für einen bestimmten Zeitraum autofrei, anschließend umgestaltet und „zum Leben erweckt“. Es soll zum Nachdenken angeregt werden, da Verkehrsflächen auch anders anders nutzbar sind.

Kommt vorbei!
21. September (17 – 22 Uhr)
Richterstraße 4+6

Musik: Ostückenberg
(http://www.ostueckenberg.de)

Weiterhin:
* Geschenkebasar
* Spiel- und Basteltisch
* hauseigener Honig
* offenes Buffet und Getränke

Weitere Infos zum Parking Day unter:
https://www.oekoloewe.de/parking-day-leipzig.html

PARK(ing)-Day 2017

„Schaffe Freiräume, wo normalerweise Autos stehen!“

Dieser Aufforderung sind auch wir dieses Jahr wieder nachgekommen und haben die PARK-Flächen vor dem Haus mit Wikinger-Schach, Tischtennis, Twister und handgemachter Musik bespielt

Dazu gab es feinste Leckereien aus teilweise eigenem Anbau wie Pflaumen- oder Apfelkuchen, zu späterer Stunde auch Kürbissuppe zum Aufwärmen nachdem sich die Sonne verkrümelt hatte.
Ganz im Sinne des kürzlich installierten Tausch-Schrankes gab es ein reichhaltiges Angebot an Kleidung und anderen Gebrauchsgegenständen, die an diesem Tag neue Besitzer und Benutzer suchten und zu großen Teilen auch fanden.

Danke an alle die unseren PARK besucht und mit uns belebt haben!

Stadtteilfest 700 Jahre Gohlis




Auch wir als junger Nachbarschaftsverein haben uns auf dem schönen Stadtteilfest zum 700. Geburtstag von Gohlis präsentiert.
So kamen wir mit einem kleinen Stand mit Kuchen, Muffins, Honig (von unseren Bienen), Buttons, Info-Zetteln, Photos und viel Lust am Geburtstag-Feiern und am Austausch mit den Besuchern. Es wurde ein tolles Fest, unsere Kuchen mit unseren eigenen Gartenfrüchten und unser eigens geimkerter Honig waren sehr beliebt und wir hatten sehr viele interessierte Besucher und gute Gespräche.
Wir bedanken uns vor allem beim Bürgerverein Gohlis e.V. für das tolle Fest und die schöne Organisation!

Demo Entmietung Stoppen!

Als die Demo auf dem Markt stoppte, nutzten wir das open mic, um auf die Situation in der Richterstraße 4/6 aufmerksam zu machen.
An diesem schönen Samstag nahmen wir an einer wichtigen Demo durch Leipzig teil. Vom neuen Rathaus hin zur Jahnallee 14 führte uns der Pfad der Gerechten. Als Nachbarschaftsverein stehen wir für ein gemeinschaftliches Miteinander. In unserer Straße, in unserem Viertel, in unserer Stadt,…arbeiten wir an einer nachhaltigen, von den Bürgern getragenen, Stadtentwicklung. In diesem Sinne stellen wir uns gegen Investorengelüste und Entmietungspraktiken. Wir solidarisieren uns mit den MieterInnen der Jahnallee 14 und vielen weiteren Häusern in Leipzig, die von eben jenen Freveleien der Selbstsüchtigen und der Tyrannei böser Männer heimgesucht werden. Als die Demo auf dem Markt stoppte, nutzten wir das open mic, um auf die Situation in der Richterstraße 4/6 aufmerksam zu machen. Häuser denen, die drin wohnen!

Mehr Infos unter:
1 »Zu viele Freunde sind entmietet worden« Demo gegen Vermieter-Terror: Bewohner der Jahnallee 14 über die Gründe, kreuzer online
2 Wohnungsmarkt: Rabiates Entmieten in Leipzig, mdr 1 radio sachsen
3 facebook.com/Jahnallee14/

RassisMUSS das sein?

So professionell wie die Transparente vom Schülerrat des Leibniz Gymnasiums Leipzig sieht unseres noch nicht aus, aber muss ja auch nicht. Wir stellen uns eh die Frage: RassisMUSS das sein?

Wir danken den Gohliser Initiativen und Leipzig nimmt Platz für ihre Aufrufe zum Gegenprotest. Weiterhin danken wir den zahlreichen Menschen, die sich gestern Hetze und Hass entgegengestellt haben. Am Ende konnten die Rechten sage und schreibe 12 Menschen versammeln. Zuvor wurde noch kläglich versucht mit Flyern die Gohliser BürgerInnen für die eigene Sache zu gewinnen.

Muss das sein?

RassisMUSS das sein?

LVZ.de: Etwa 20 Teilnehmer bei rechter Demo – Breiter Protest der Gohliser Bürger
L-IZ.de: Videos Aus der Offensive wird eine Defensive „für“ Deutschland
Transparente am Leibniz Gymnasium (Facebook)
Stellungnahme des Leibniz Gymnasiums
PM: Leipzig nimmt Platz ruft zu Protest und Unterstützung der Gohliser Initiativen gegen „Offensive für Deutschland“ auf